Don´t interrupt me - I´m talking to myself

Doing the Copperfield: Einen kupferfarbenen Stiftehalter “zaubern”

Oft sagt man “Alles kommt irgendwann wieder in Mode” – und bei den meisten Sachen hat der Volksmund Recht.
Ich kann garnicht mehr an einer Hand abzählen, wie oft ich in den letzten Jahren Geschirr, Wohnaccessoires und andere Alltagsgegenstände sah,
bei denen ich dachte “Hey! Sowas steht doch noch irgendwo im Keller rum”!. Leider vergesse ich hin und wieder, wie gut ich im Aussortieren bin.
“Ach, das olle Ding… Das brauche ich doch nie wieder!” ist kein seltener Gedanke und so landente in den letzten Jahren gut und gerne ein ganzer Container eben jeder Dinge auf der Müllkippe.
Mittendrin statt nur dabei: Der Plastik-Stiftehalter, der jahrelang auf Schreibtisch im Kinderzimmer stand, Staub fing und sich von der Sonne ausbleichen lies.

Jetzt ist wäre seine Zeit gekommen!

Vor ein paar Wochen entdeckte ich diesen Stifteköcher und war Feuer und Flamme. Doof nur, dass das Teil ausverkauft war.
Aber wartet… hey, son Ding steht doch irgendwo im Keller rum!
Leider stand das Teil natürlich nicht irgendwo im Keller herum. Wie es der Zufall aber wollte, entdeckte ich einen dieser ausgeblichenen, vollgestaubten Stiftehalter in der Trödelhalle in Bochum für 2,- Euro. Ich musste nicht lange darüber nachdenken, denn als alter Copperfield hatte ich natürlich noch eine Spraydose “Copper” zu Hause herumstehen und könnte dem rosa Ungetüm sicherlich einen glänzenden Anstrich verpassen:

DIY Copper Pencil Holder
Kupferfarbe zum Aufsprühen

Den Stiftehalter habe ich vor dem Ansprayen gründlich gereinigt und von den Staub- und Fettresten der letzten 30 Jahre befreit.
Anschließend habe ich mir eine große Kiste geschnappt, bin mit den Utensilien auf den Balkon gegangen und habe den Stifteköcher angesprayed.
Das Spray ist hochdeckend und eine Schicht Spray reichte in diesem Fall wirklich aus, um den gesamten Stiftehalter zu lackieren.

DIY Kupfer Stiftehalter nach einer Schicht Copper Spray

Nach einer großzügigen Trocknungszeit konnte ich den Stiftehalter endlich bestücken und auf den Schreibtisch stellen.

DIY Stiftehalter a la Ferm Living
DIY Copper Pencil Holder


12 Gedanken zu “Doing the Copperfield: Einen kupferfarbenen Stiftehalter “zaubern”

    • Hallo Bea,

      das Spray habe ich im Bauhaus gekauft.
      Die Marke ist “Dupli Color” und die Farbe “Bronze: Kupfer”

      Viele Grüße!

  1. Heidi, das ist superschön geworden!!! Ich hätte echt nicht gedacht, dass die Farbe sich auch noch so toll spiegelt. Absolut cool, ich will das auch haben. ;) Liebe Grüße, Dani

  2. Huhu… ha, ja die “Idee” hatte ich auch gesehen und irgendwo abgespeichert. Mir gehts übrigens wie dir: Meisterin im Aussortieren. Und manchmal schon drüber geärgert. Andererseits bin ich auch eine große Niete in DIY und ähnlichem. Das meiste geht schief, gg. Aber lackieren kann ich! Und grad hab ich überlegt, sowas würde auch sicher großartig als Pinselhalter im Bad aussehen :-)
    Lg und einen schönen Wochenstarart!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Go, lemmings, go!

Mehr von mir

Behind the scenes

Style 1 Style 2 Style 3