minus78.de

Online

10. November 2016
minus78 online

Wer keine Arbeit hat, der macht sich welche.
Und wer sich keine Arbeit machen will, der lässt es andere für sich tun.

Meine Websites wurden gehackt.

Ich musste bei 0 anfangen.

Nicht das erste Mal, aber das erste Mal, dass ich diese Entscheidung nicht selber treffen durfte. Das erste Mal, dass ich meinen Rechner mühselig nach Snippets und Entwürfen durchsuchen musste, um das zu wiederherzustellen, was ich für wiederherstellenswert hielt. Das erste Mal, dass ich meine Datenbanken nach brauchbaren Datensätzen durchwühlen musste, um das zu retten, was ich für rettenswert hielt.

Aber-

Das erste Mal seit langer Zeit habe ich meinen Texteditor, meinen localhost und meine FTP-Programme geupdatet. Das erste Mal seit langer Zeit habe ich wieder Spaß am Coden und Programmieren. Das erste Mal seit langer Zeit haben mir die investierten Stunden Spaß gemacht.

Das erste Mal seit langer Zeit ist es keine Arbeit.

Das erste Mal seit langer Zeit habe ich keine Kunden, keine Deadline, keine Abnahme.

Das erste Mal seit langer Zeit fühle ich mich —

FREI.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das wird dir sicher auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten Haydee 12. November 2016 at 8:54

    Ach wenn ich die Häfte von deinem Fachchinesisch immer nicht verstehe, gg: welcome back. Und ich bin gespannt…

    • Antworten Heidi 12. November 2016 at 10:25

      Es gibt noch einiges zu tun, aber halten wir es mit der Devise: Packen wir es an!

  • Antworten Mirtana 12. November 2016 at 12:19

    Willkommen zurück <3

  • Schreibe eine Antwort zu Heidi Antwort abbrechen